Sachwert Conzept GmbH - Ihr Versicherungsmakler in Kronach

Sachwert Conzept GmbH

09261 950795

09261 950796

Versicherungs - News

Bock auf Bike? Dann schützen Sie Ihr Fahrrad

Bock auf Bike? Dann schützen Sie Ihr FahrradFahrräder sind im Trend – auch bei Dieben. Im Jahr 2016 haben rund 332.000 Fahrräder unfreiwillig einen neuen Besitzer gefunden. Das kann im Einzelfall richtig ins Geld gehen, denn Fahrräder haben sich längst zu Luxusgegenständen mit hohem Prestigefaktor entwickelt. Für ein qualitativ gutes bis sehr gutes Bike (ohne Zusatzmotor) werden zwischen 700 und 1500 Euro aufgerufen. Besondere Marken oder eine besonders leichte Sportausstattung können leicht ein Vielfaches kosten. Es muss ja nicht gleich ein Lamborghini-Bike sein. Dafür werden in einer limitierten Auflage mindestens 20.000 US-Dollar verlangt, umgerechnet rund 17.000 Euro.

Im Frühjahr haben Fahrraddiebstähle Konjunktur. 44 Prozent aller Diebstähle passieren zwischen Mai und August. Das Risiko ist in den Stadtstaaten Bremen, Hamburg und Berlin besonders hoch. Am niedrigsten liegt die Quote übrigens im Saarland, gefolgt von Rheinland-Pfalz.

Wird das Fahrrad aus verschlossenen Abstellräumen, Kellern oder Wohnungen gestohlen, übernimmt die Hausratversicherung den Schaden, manchmal aber nur bis zu einer Grenze von 500 oder 1.000 Euro. Hier lohnt ein Blick in die Bedingungen. Ebenfalls in den Bedingungen ist geregelt, ob Versicherungsschutz auch außerhalb geschlossener Räume besteht, zum Beispiel auf der Straße. Von den insgesamt 26 Millionen Hausratverträgen enthalten gut 40 Prozent die Fahrradklausel. Voraussetzung für den Schutz ist allerdings, dass das Fahrrad mit einem eigenständigen Fahrradschloss gesichert war. Ein einfaches Rahmenschloss reicht nicht. Manche älteren Verträge bieten zudem nur Schutz für die Zeit von 6 bis 22 Uhr.

Für teure Räder kann sich im Einzelfall eine spezielle Fahrradversicherung lohnen. Hier sind zum Beispiel auch Reparaturkosten oder Leistungen bei einem Unfall enthalten. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ADFC empfiehlt, gerade wertvollere Fahrräder zu kodieren. Das erschwere den Wiederverkauf und könne Diebe abschrecken. Weitere Tipps rund ums Fahrrad gibt es im Internet beim adfc.



[ zurück ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...